Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Althofen, Bezirksgericht

Der Bestand enthält überwiegend Schriftgut aus der Grundbuchverwaltung, wobei die Grundbuchurkunden bis 1978, das Personenverzeichnis und Liegenschaftsverzeichnis bis 1985 und das GrundbuchIm Grundbuch – einem öffentlichen und von den Bezirksgerichten geführten – Verzeichnis sind alle Liegenschaften mit ihren wechselnden Eigentümern und Belastungen erfasst. bis herauf in das Jahr 1987 reichen.

https://landesarchiv.ktn.gv.at/klais/objekt.jsp?id=25140

Standort:Kärntner Landesarchiv (KLA)
Provenienz:BGBezirksgericht Althofen bzw. BG St. Veit an der Glan
Träger:Flachware/Original
Umfang:82 Kartons, 572 Handschriften
Angaben zur Vollständigkeit:Welche Akten bei der Auflösung des Gerichtsbezirks Althofen und der Übergabe des Aktenmaterials an das Bezirksgericht St. Veit an der Glan vernichtet wurden, ist nicht bekannt. Im KLA wurden keine Skartierungen vorgenommen.
Zeitraum: 16141987
Ordnung:alphabetisch
chronologisch
Details zur Ordnung:Ordnung nach Provenienzen, innerhalb dieser chronologisch
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz/Sperrfrist
Details zur Benützungsbeschränkung:Akten, die jünger als 40 bzw. 30 Jahre sind, der allgemeinen Archivsperre.

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):