Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

AKL, Abteilung 01W – Wahlen und Staatsbürgerschaft

In diesem Bestand sind für die Materien Heimatrecht, Staatsbürgerschaft, Kultus, Matrikenwesen, Personenstandsangelegenheiten und Stiftungen für die Jahre 1945 und 1946 nur die Protokolle enthalten. Die zugehörigen Akten befinden sich im Bestand AKLAmt der Kärntner Landesregierung, Kanzleistelle C (Materie 16-2). Ab 1947 sind die Protokoll- und Aktenreihen für die Materien vollständig. Der Bestand enthält zudem die Wählerverzeichnisse der Wahlen 1945 sowie der Interessenvertretungswahlen. Aus letzteren können die Berufsangehörigen erhoben werden (Ärztekammerwahl ab 1950, Dentistenkammerwahl ab 1955, Tierärztekammerwahl ab 1965).

https://landesarchiv.ktn.gv.at/klais/objekt.jsp?id=25612

Standort:Kärntner Landesarchiv (KLA)
Provenienz:Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 1 W – Wahlen und Staatsbürgerschaft (Übernahme 2007)
Träger:Flachware/Original
Umfang:511 Kartons, 90 Handschriften
Angaben zur Vollständigkeit:Laut Katalog wurden aus dem Bereich Staatsbürgerschaft, Kultus und Wehrwesen nur Mehrfachstücke und Rückscheine entfernt. Das Wahlmaterial wurde aufgrund der physischen Beschaffenheit einer starken Kassation unterzogen. Laufender Zuwachs.
Zeitraum: 19451980
Ordnung:chronologisch
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):