Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Erbgesundheitsgericht Wien / Nc, Hc

Der Bestand enthält Akten des Erbgesundheitsgerichts Wien (Nc = Bürgerliche Rechtssachen, also Verfahren, die – wie etwa Adoptionen oder Hausratsteilungen – keine Streitsachen sind, Hc = ?)
Dieser sehr kleine Bestand umfasst einige Verfahren, deren Grundlage zwar das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses (vgl. RGBl I 1939, S. 2230) war, die aber nicht mit Zwangssterilisationen zu tun hatten.

https://www.wien.gv.at/actaproweb2/benutzung/archive.xhtml?id=Ser+++++00008906ma8Invent

Standort:Wiener Stadt- und Landesarchiv (WStLA)
Provenienz:Erbgesundheitsgericht Wien
Träger:Flachware/Original
Umfang:11 Akten
Zeitraum: 19401945
Ordnung:chronologisch
Details zur Ordnung:Ordnung nach Aktenzahlen
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz
Details zur Benützungsbeschränkung:Es gilt eine erweiterte Schutzfrist für personenbezogene Daten. Einsichtsrechte für Betroffene

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):