Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei: Rassenpolitisches Amt / Rechtsfragen, Bevölkerungspolitik

Der Bestand enthält Akten zu folgenden Themen: Rechtsfragen, Schulungen, Ehrenkreuz für Mütter, Hausgehilfinnen, "Asoziale", "jüdische Mischlinge", "Zigeuner", "farbige Mischlinge", "fremdvölkische Ostarbeiter", "Geburtenmeldung Fremdvölkischer", teilweise mit "Gutachten über rassische Merkmale", weiters: Verzeichnisse kinderreicher Familien und Fotos.
Die Gutachten (Kt. 8) sind entsprechend ihrer Entstehung nach den von den Nationalsozialisten verwendeten rassischen Kategorien und innerhalb dieser nach den Familiennamen (alphabetisch) geordnet.

https://www.wien.gv.at/actaproweb2/benutzung/archive.xhtml?id=Ser+++++00009079ma8Invent

Standort:Wiener Stadt- und Landesarchiv (WStLA)
Provenienz:Rassenpolitisches Amt
Träger:Flachware/Original
Zeitraum: 19391945
Ordnung:alphabetisch
Details zur Ordnung:Ordnung von Gutachten in Kt. 8 nach Kategorien und Namen
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz
Details zur Benützungsbeschränkung:Es gilt eine erweiterte Schutzfrist für personenbezogene Daten. Einsichtsrechte für Betroffene

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):