Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Geschäftsprotokoll: "Arisierungen"

Die Bücher dieses Bestands enthalten LiegenschaftenEine Liegenschaft kann aus mehreren Grundstücken bestehen, sie kann bebaut oder unbebaut sein, sie ist im Grundbuch unter einer Einlagezahl verzeichnet. mit Adresse und EinlagezahlDie Einlagezahl (EZ) ist jene Angabe im Grundbuch, mit der jede Liegenschaft eindeutig bezeichnet ist. und einen Betreff, der in den meisten Fällen "Kaufpreisüberprüfung" heißt. Geordnet sind die Verzeichnisse jahresweise nach Bezirk und Eingangsdatum. Sie geben nur Auskunft über den Aktenlauf innerhalb der städtischen Verwaltung.

https://www.wien.gv.at/actaproweb2/benutzung/archive.xhtml?id=Ser+++++00002256ma8Invent

Standort:Wiener Stadt- und Landesarchiv (WStLA)
Provenienz:MAMagistratsabteilung 19 (Grundstücksangelegenheiten)
Träger:Flachware/Original
Umfang:3 Bände
Zeitraum: 24719391941
Ordnung:chronologisch
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz
Details zur Benützungsbeschränkung:Es gilt eine erweiterte Schutzfrist für personenbezogene Daten. Einsichtsrechte für Betroffene

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):