Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

M.Abt. 116 / A; FB – Familienbuch-Sammelakten, C; ST – Sterbebuch-Sammelakten [Wiener Standesämter, mehrere Serien]

Der Bestand enthält die Unterlagen der Standesämter aus der Zeit ab 1938, also Familienbuch und Sterbebuch.
Dieser Bestand besteht aus mehreren Serien. Im Wesentlichen bildet jeder Wiener Bezirk eine eigene Unterabteilung mit zwei Serien (den Familienbuch-Akten und den Sterbebuch-Akten). Manche Bezirke sind jedoch in zwei Unterabteilungen abgelegt und andere findet man nicht extra. Den 7. Bezirk (Neubau) findet man beim 6. (Mariahilf) und später beim 1. (Innere Stadt), den 8. Bezirk (Josefstadt) findet man beim 1. Bezirk. Daher gibt es insgesamt 27 Unterabteilungen – also mehr, als den 23 Wiener Bezirken entsprechen würde. Der Zeitraum von 1938 bis 1983 wird nicht von allen Serien abgedeckt. Manche Serien enden schon 1943, andere z.B. erst 1950. Hier ist exemplarisch nur der Link für das Standesamt Wien-Innere Stadt angeführt:

https://www.wien.gv.at/actaproweb2/benutzung/archive.xhtml?id=Best++++00000068ma8Invent

Standort:Wiener Stadt- und Landesarchiv (WStLA)
Provenienz:diverse Wiener BHsBezirkshauptmannschaft und Standesämter
Träger:Flachware/Original
Zeitraum: 19381983
Ordnung:chronologisch
Details zur Ordnung:Ordnung nach Jahren und Zahlen

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):