Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Bezirkshauptmannschaft Grieskirchen

Der Bestand enthält Ansuchen um Aufenthaltsbewilligungen, Visumanträge, Dokumente zu den Themen Sammelreisepässe, Sichtvermerke, Sichtvermerksverlängerungen, Passverlängerungen, Reiseausweise, Reiseansuchen. Er besteht aus diversen Dokumenten, Handschriften und Einreichprotokollen und ist sehr umfangreich.

Standort:Oberösterreichisches Landesarchiv (OÖLA)
Provenienz:BHBezirkshauptmannschaft Grieskirchen
Träger:Flachware/Original
Umfang:785 Kartons, 401 Handschriften
Zeitraum: 18581955
Ordnung:chronologisch
Details zur Ordnung:Ordnung chronologisch und nach Sachgruppen
Anmerkungen:Der Umfang des Gesamtbestands ist unbekannt. Die NS-Akten umfassen zwölf Kartons.

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):