Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Pfarrarchive

Umfang und Inhalt der ca. 40 bis 60 im Archiv der Erzdiözese Salzburg befindlichen Pfarrarchive variieren sehr stark. Die einzelnen Pfarrarchive sind zum Großteil nicht geordnet; sie sind mit Übersichten oder rudimentären FindbehelfenEin Findbehelf oder Findmittel ermöglicht auf unterschiedlichste Weise (über Namen, Themen, topografische Begriffe usw.) die gezielte Suche von Materialien innerhalb eines Archivbestands. ausgestattet. Eine generelle Aussage über NS-relevantes Material in den einzelnen Deposita kann nicht gemacht werden. Im Archiv der Erzdiözese Salzburg befinden sich u.a. folgende Pfarrarchive:
- Seekirchen am Wallersee
- Taxenbach
- Kuchl
- Bergheim
- Zell am See

Standort:Archiv der Erzdiözese Salzburg
Provenienz:Die einzelnen Pfarrarchive stammen aus den jeweiligen Pfarren und wurden dem Archiv der Erzdiözese Salzburg als Deposita übergeben.
Träger:Flachware/Original
Zeitraum: 1200heute
Ordnung:ungeordnet
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz/Sperrfrist
Details zur Benützungsbeschränkung:Bei den Pfarrarchiven im Archiv der Erzdiözese Salzburg handelt es sich um Deposita. Zur Einsichtnahme in einzelne Pfarrarchive bedarf es der Genehmigung des jeweiligen Pfarrgemeinderates.

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):


Ansprechperson(en):