Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Matriken Tirol Online

Die online zugänglichen DigitalisateEin Digitalisat ist ein für die elektronische Verbreitung (z.B. als PDF-Datei oder als Scan) aufbereitetes Dokument. beruhen auf den im TLATiroler Landesarchiv verwahrten Mikrofilmen der Personenstandsbücher bzw. MatrikenMatrikel (oder: Matriken) sind Verzeichnisse von Personen. Dazu gehören z.B. Geburts-, Heirats- und Sterbematriken, aber etwa auch Verzeichnisse von Studierenden an einer Universität. sämtlicher katholischer Seelsorgestationen im Bundesland Tirol sowie jenen des Tiroler Anteils der Erzdiözese Salzburgs und jenen der evangelischen Pfarrgemeinde AB und HB Innsbruck-Christuskirche.

https://www.tirol.gv.at/kunst-kultur/landesarchiv/matriken-tirol-online-hinweise-und-nutzungsbedingungen/

Standort:Tiroler Landesarchiv (TLA)
Provenienz:sämtliche katholischen Seelsorgestationen des Bundeslands Tirol, Innsbrucker Evangelische Pfarre
Träger:Mikrofilm digital
Umfang:545.317 Datensätze
Zeitraum: 12001938
Ordnung:alphabetisch
numerisch
chronologisch

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):


Ansprechperson(en):