Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Amt der Tiroler Landesregierung (1924–1939/40). Abteilung III

Der Bestand enthält die Akten der Abteilung III des Amts der Tiroler Landesregierung. Der Aufgabenbereich dieser Abteilung umfasste 1938: Kultus (XXX/71–78), MatrikenMatrikel (oder: Matriken) sind Verzeichnisse von Personen. Dazu gehören z.B. Geburts-, Heirats- und Sterbematriken, aber etwa auch Verzeichnisse von Studierenden an einer Universität. und Namenwesen (VII/35–36), Ehe (XVI/86), Kunst, Stiftungen, Fonds, Stipendien und Gnadengaben etc. (XXXII/157–159), Volkszählung (VI/34), 1939: Matrikenangelegenheiten, Kultus, Ehe, Einwohnermeldewesen, Volkszählung, Stiftungen und Stipendien.

Standort:Tiroler Landesarchiv (TLA)
Provenienz:Amt der Tiroler Landesregierung
Träger:Flachware/Original
Umfang:67 Faszikel
Zeitraum: 19241939
Ordnung:numerisch

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):


Ansprechperson(en):