Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Berufsverbote

In dieser Gruppe sind jene NS-Gesetze versammelt, die insbesondere Juden im Sinne der Nürnberger Gesetze, aber auch politisch verfolgte Personen von der Ausübung einer ganzen Reihe von Berufen oder Tätigkeiten ausschlossen.

RGBl I 1933, S. 669Patentanwaltsgesetz
RGBl I 1933, S. 713ffSchriftleitergesetz
RGBl I 1935, S. 609Wehrgesetz
RGBl I 1935, S. 1433Reichsärzteordnung
RGBl I 1935, S. 1524fZweite Verordnung zum Reichsbürgergesetz
RGBl I 1936, S. 347Reichstierärzteordnung
RGBl I 1936, S. 518Gesetz zur Änderung des Wehrgesetzes
RGBl I 1936, S. 524Verordnung über die geschäftsmäßige Hilfeleistung in Devisensachen
RGBl I 1937, S. 39ffDeutsches Beamtengesetz (DBG)
RGBl I 1938, S. 40Berufsordnung der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure
GBlÖ Nr. 14/1938Gesetz über vorläufige Verfügungen auf dem Gebiete der Organisation der akademischen Behörden an den Hochschulen
RGBl I 1938, S. 353fVerordnung über die Angelegenheiten der Rechtsanwälte, Verteidiger, Notare und Patentanwälte in Österreich
RGBl I 1938, S. 461ffAllgemeine Dienstordnung für nichtbeamtete Gefolgschaftsmitglieder bei öffentlichen Verwaltungen und Betrieben, insbesondere zur Allgemeinen Tarifordnung im öffentlichen Dienst
RGBl I 1938, S. 607ffVerordnung zur Neuordnung des österreichischen Berufsbeamtentums
RGBl I 1938, S. 623Verordnung über die Einführung des Gesetzes über die Vermittlung von Musikaufführungsrechten im Lande Österreich
RGBl I 1938, S. 629fVerordnung über die Einführung des Schriftleitergesetzes im Lande Österreich
RGBl I 1938, S. 823fGesetz zur Änderung der Gewerbeordnung für das Deutsche Reich
RGBl I 1938, S. 969fVierte Verordnung zum Reichsbürgergesetz
GBlÖ Nr. 338/1938Gesetz, mit dem die Vorrückung in höhere Bezüge der im Zuge der Machtergreifung des Nationalsozialismus in Österreich außer Dienst gestellten Beamten aufgeschoben wird
RGBl I 1938, S. 1403ffFünfte Verordnung zum Reichsbürgergesetz
RGBl I 1938, S. 1225ffVerordnung über die Einführung reichsrechtlicher Vorschriften auf dem Gebiete des Beamtenrechts im Lande Österreich
RGBl I 1938, S. 1309fGesetz zur Ordnung der Krankenpflege
RGBl I 1938, S. 1391Verordnung über die Teilnahme von Juden an der kassenärztlichen Versorgung
RGBl I 1938, S. 1548fVerordnung über Angelegenheiten der Patentanwälte im Lande Österreich
RGBl I 1938, S. 1545fSechste Verordnung zum Reichsbürgergesetz
RGBl I 1938, S. 1751Siebente Verordnung zum Reichsbürgergesetz
RGBl I 1939, S. 47fAchte Verordnung zum Reichsbürgergesetz
RGBl I 1939, S. 1014Bekanntmachung der neuen Fassung des § 3 Absatz 2 Nummer 5 der Reichsärzteordnung
RGBl I 1939, S. 1567Verordnung zur Bestallungsordnung für Apotheker
RGBl I 1939, S. 1855Verordnung über die Teilnahme an der kassenärztlichen und kassendentistischen Versorgung
RGBl I 1939, S. 1934fVerordnung über die Ausbildung für den gehobenen Forstdienst
RGBl I 1939, S. 2100Vierte Durchführungsverordnung zum Gesetz über das Feuerlöschwesen (Organisation der Pflichtfeuerwehr)
RGBl I 1939, S. 2239ffVerordnung über die berufsmäßige Ausübung der Säuglings- und Kinderpflege und die Errichtung von Säuglings- und Kinderpflegeschulen
RGBl I 1939, S. 2441Verordnung über die Einführung des Hebammengesetzes in der Ostmark
RGBl I 1940, S. 362Verordnung zur Einführung des Patentanwaltsgesetzes in der Ostmark
RGBl I 1940, S. 371ffErste Verordnung über die Berufstätigkeit und die Ausbildung medizinisch-technischer Gehilfinnen und medizinisch-technischer Assistentinnen (Erste MGAV)
RGBl I 1940, S. 1006Verordnung über die Ausbildung für den mittleren Forstdienst
RGBl I 1941, S. 675Verordnung über die Beschäftigung von Juden
RGBl I 1943, S. 87Verordnung über Wochenpflegerinnen