Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

erinnern.at – Nationalsozialismus und Holocaust: Gedächtnis und Gegenwart

Der Verein "Nationalsozialismus und HolocaustErmordung von 6 Millionen Menschen, die im Sinne der Nürnberger (Rasse-)Gesetze im NS-Regime als Juden galten. Der im Englischen gebräuchliche Begriff bürgerte sich in den frühen 1980er Jahren auch in den deutschsprachigen Ländern ein. In Israel und im Judentum wird eher der Ausdruck Shoah verwendet: Gedächtnis und Gegenwart" (kurz: "erinnern.at") leistet im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur Vermittlungsarbeit für Lehrende an österreichischen Schulen. Er organisiert Seminare in Österreich und Israel und entwickelt in Kooperation mit anderen Einrichtungen Lehr- und Lernmaterial. Sein Ziel ist, die Auseinandersetzung mit den Themen Nationalsozialismus und Holocaust im Bildungswesen zu intensivieren und die Relevanz der Themen für die Gegenwart aufzuzeigen.

URL
http://www.erinnern.at