Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung der Synagoge Kobersdorf

Der "Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung der Synagoge Kobersdorf" ist Eigentümer der 1860 in der typischen Synagogenarchitektur des 19. Jahrhunderts erbauten Synagoge im burgenländischen Kobersdorf. Er sieht die Synagoge als Gedenkstätte und Mahnmal, nutzt sie aber auch als Ort aktiver Bildungsarbeit (http://www.kobersdorf.at/ATV_aktivitaeten/ATV_SWR_SYN_synagoge.jsp).

Standort(e):

Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung der Synagoge Kobersdorf, c/o Literaturhaus Mattersburg
7210 Mattersburg, Brunnenplatz 4