Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Verein zur Erforschung der anwaltlichen Berufsgeschichte der zwischen 1938 und 1945 diskreditierten Mitglieder der österreichischen Rechtsanwaltskammern

Die Homepage des "Vereins zur Erforschung der anwaltlichen Berufsgeschichte der zwischen 1938 und 1945 diskreditierten Mitglieder der österreichischen Rechtsanwaltskammern" stellt ein Projekt vor, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Geschichte jener österreichischen Rechtsanwälte zu erforschen, über die infolge der NS-Gesetze ein Berufsverbot verhängt wurde, weil sie als Juden galten (vgl. RGBl I 1938, S. 353f). Als Publikation: Barbara Sauer/Ilse Reiter-Zatloukal: Advokaten 1938. Das Schicksal der in den Jahren 1938 bis 1945 verfolgten österreichischen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

URL
http://www.advokaten1938.com