Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Steine der Erinnerung

Der Verein "Steine der Erinnerung" will jüdischer Opfer des Holocaust gedenken und die Erinnerung an das jüdische Leben und die jüdische Kultur vor 1938 wachhalten. Dieses Gedenken soll an Orten verankert werden, an denen jüdische Wiener und Wienerinnen gelebt haben. Das geschieht dadurch, dass "Steine der Erinnerung" – in den Gehsteig versenkte Messingplatten mit den Namen der Holocaustopfer, die in den angrenzenden Häusern gewohnt haben – gesetzt werden.

URL
http://www.steinedererinnerung.net