Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Verein Gedenkdienst

Der "Verein Gedenkdienst" beschäftigt sich mit den Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus und entsendet seit 1992 junge Freiwillige in solche Länder, in denen nationalsozialistische Verbrechen begangen wurden oder in denen Überlebende heute leben. Die Tätigkeit der Gedenkdiener reicht von der Altenpflege bis zur Archivarbeit und gilt für junge Männer als Zivilersatzdienst. Ebenso können aber auch Frauen einen Gedenkdienst absolvieren. Darüber hinaus initiiert der Gedenkdienst im Projekt Studienfahrten auch Reisen zu historischen Orten der nationalsozialistischen Verbrechen und des Widerstands (http://studienfahrten.at).

URL
http://www.gedenkdienst.at