Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Personalakten und Studierendenakten

Die Wirtschaftsuniversität Wien verfügt über kein eigenes Archiv. Die Personal- und Studierendenakten sind daher nur für Forschungszwecke zugänglich. Die Personalakten sind in der Personalabteilung aufbewahrt und alphabetisch geordnet. Die Sudierendenakten liegen von 1894 bis heute durchgängig vor. Sie sind in der Studienabteilung aufbewahrt und waren bereits Gegenstand eingehender Forschungen, vgl. Evelyn Dawid/Alois Mosser: Spondeo. Die Absolventen der k.k. Exportakademie, der Hochschule für Welthandel und der Wirtschaftsuniversität Wien.

Standort:Wirtschaftsuniversität Wien (WU) / Personalabteilung und Studienabteilung
Provenienz:Wirtschaftsuniversität Wien
Träger:Flachware/Original
Zeitraum: 1894
Ordnung:alphabetisch
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz
Details zur Benützungsbeschränkung:Die Akteneinsicht ist nicht nur wegen des Datenschutzes, sondern auch wegen mangelnder Raum- und Personalressourcen schwierig.

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):