Gesetz - Details
Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Sechste Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Neuordnung des österreichischen Berufsbeamtentums


Datum:26.02.1940
Referenz:RGBlReichsgesetzblattI 1940, S. 455
Gesetz im Original

Die Verordnung ersetzt an den einschlägigen Stellen den Reichstatthalter durch den Reichskommissar für die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen ReichNeu geschaffene politische Funktion, in der Josef Bürckel v. 23.4.1938 bis zum 31.3.1940 mit der Aufgabe betraut war, die Ostmark politisch, wirtschaftlich und kulturell völlig in das Deutsche Reich einzugliedern (Wiedervereinigungsgesetz, Anschluss) als zuständige Behörde.

Diese Norm ist eine Novelle, Durchführungsverordnung etc. zu: